Antiquariat Löcker

Webshop

Sie befinden sich hier: HOMEWebshop → Aussereuropäische Kunst

[VOLTAIRE].

Annales De L?Empire Depuis Charlemagne Par L?Auteur du Siecle De Louis XIV. Tome 1-2.

A Basle, & se vend a Dresde (Basel, Dresden), Georg Conrad Walther 1754.

2 Bde. 12°. Titelbl., 23 nn. Bll., 362 S.; Titelbl., 383 S., 2 nn. Bll., mit Kopfleisten, Initialen u. kleinen Schlussvignetten. Pergamentbände d. Zeit, mit goldgeprägten Rückenschildchen, Vorsatz marmoriert, ohne fliegende Vorsatzblätter, Buchschnitt rotgefärbt, mit je e. Lesebändchen, Einbände gut erhalten, wenig berieben u. kaum fleckig. Seiten wenig gebräunt, teilw. schwach stockfleckig, vereinzelt tintenfleckig. Mit wenigen Bleistiftanmerkungen.

Querard: Bibliographie Voltairienne 82,395. Vgl. Conlon: Siecle des Lumieres VII,130. Holzmann-B. I,75,2229a. LGB2 8,184 ? seltene, in Basel u. Dresden ohne Angabe des Autors, erschienene Ausgabe dieser, erstmals 1753 in Basel, gedruckten ?Geschichte des Reichs? des François-Marie Arouet, genannt Voltaire (1694-1778). Der Dresdener Verlagsbuchhänder Georg Conrad Walther (1710-1778) gab außerdem schon seit 1748 eine autorisierte qualitätvolle Gesamtausgabe der Werke Voltaires heraus, darunter auch viele, erstmals veröffentlichte, Texte. Obwohl Voltaire als Begründer einer kulturhistorisch verankerten, wissenschaftlich fundierten und verständlich verfassten Geschichtsschreibung gilt, wurden die ?Annalen? zu seiner Zeit viel kritisiert und unter seinen Werken gering geachtet.

Schlagwörter: Frankreich, Aufklärung, Geschichte

Artikelnummer: ALDR0140


 


160.00 Euro

inkl. UST (10%)
(exkl. UST 145.45)