Antiquariat Löcker

Webshop

Sie befinden sich hier: HOMEWebshop → Künstlermonographien

SCAPINELLI, Carl Conte.

Prater. Roman.

Leipzig, L. Staackmann 1909.

8°. Schmutztit., Tit., 332 S. Grüner Leinenbd. der Zeit m. goldgepr. Rü.- u. Deckeltitel. Buchblock leicht verzogen, Einbd. m. Lichtspuren, im Falz vorne u. hint. aufgeplatzt, Schmutztit. m. Besitzerstemp., papierbed. leicht gebräunt.

EA. Der österreichisch-deutsche Schriftsteller und Dramaturg Carl Graf Scapinelli von Leguigno (1876-1959) war österreichisch-ungarischer Offizier und zog 1900 als freier Schriftsteller nach München. Er war Mitarbeiter des 'Simplicissimus' und der 'Jugend'. Im Ersten Weltkrieg war er Berichterstatter der 'Münchner Neuesten Nachrichten' bei den k.u.k. Kaiserjäger an der österreichischen Front, wo er schwer verwundet wurde.

Schlagwörter: Literatur, Österreich, Wien

Artikelnummer: EDzz6662


 


14.00 Euro

inkl. UST (10%)
(exkl. UST 12.73)