Antiquariat Löcker

Webshop

Sie befinden sich hier: HOMEWebshop → Porzellan / Glas

EBERT, Johann Jacob.

Naturlehre für die Jugend herausgegeben von Johann Jacob Ebert...1-3. Band. Neue, vermehrte und verbesserte Auflage. Mit Kupfern.

Leipzig, bey Weidmanns Erben und Reich 1785-1787.

3 Bde. 8°. (Frontispiz fehlt), Titelbl., XXVI, 504 S., 29 gef., gest. Taf. (Capieux del. & sculp. 1785); XXII, 431 S., 12 gef. gest. Taf.; Titelbl., XVI, 516 S., 16 gef., gest. Taf. , mit je e. Titelblattvignette, Zierleisten u. Kopfstücken. Halblederbände d. Zeit, mit je zwei Rückenschildchen u. Zierlinien in Goldprägung, Einbanddeckel marmoriert, Buchschnitte gefärbt, etwas bestoßen, Papierüberzug an den Kanten des dritten Bandes teilw. aufgeplatzt, Seiten nur wenig gebräunt, teilw. stockfleckig. Mit kleinem Namensrundstempel (Aloys Arbesser) auf den vorderen fliegenden Vorsatzblättern avers.

VD18 11267186. Poggendorf 1,641. Vgl. Hamberger/Meusel 4. Ausg., Nachtr. 4,134f. Wegehaupt I,515f. - zweite Auflage dieser dreibändigen - für Kinder gedachten Einführung - in die Naturlehre mit interessanten Kupfertafeln. Der Autor Johann Jakob Ebert (1737-1805), Professor für Mathematik an der Universität Wittenberg, wollte mit diesem, in Form von belehrenden Briefen verfassten, Werk eine systematische Übersicht über die Naturlehre - einem Thema dass zu dieser Zeit allgemeines Interesse fand - schaffen. Zum Illustrator, Johann Stephan Capieux, angesehener anatomischer und naturwissenschaftlicher Zeichner, Zeichenlehrer an der Leipziger Akademie und der Universität Leipzig, vgl. Thieme-B. 5,539.

Schlagwörter: Naturwissenschaft, Zoologie, Botanik, Astronomie, Anatomie, Biologie, Lehrbuch, Jugend, Unterricht

Artikelnummer: ALDR0356


 


360.00 Euro

inkl. UST (10%)
(exkl. UST 327.27)