Antiquariat Löcker

Webshop

Sie befinden sich hier: HOMEWebshop → Ältere Literatur in neuen Ausgaben

PUFENDORF, Samuel von.

Dominus De Monzambano Illustratus & Restrictus. Sive Severini De Monzambano Veronensis. De Statu Imperii Germanici Ad Laelium Fratrem, Dominus Trezolani. Liber Vnvs....Opera Et Stvdio Pacifici A Lapide (etc.) (Enth. mit eigenem Titelbl.): Samuelis Pvfendorffii...Disqvisitio De Repvblica Irregvlari Ad Severini de Monzambano...1682).

Ohne Ort (um 1682).

8°. Vort., Titelbl., 22 nn. Bll., 159, 411 S. (Ss. 49-64 u. Ss. 161-176 herausgeschnitten), 1 nn. Bl., 60 S., mit Kopfleisten, Initialen u. Schlussvignetten. Halblederband, mit verblasster Rückenbeschriftung in Goldprägung, Einbanddeckel u. Vorsatz erneuert. Buchblock an der Oberkante stärker beschnitten, Seiten meist etwas stockfleckig, einige schwach wasserrandig.

"Graesse 4,597 (unter Monzambano). VD17 32:681274N. Vgl. VD17 23:686485K. ADB 26,701ff u. 24,261ff. - Samuel von Pufendorf (1632-1694), wichtiger Vertreter der Naturrechtslehre, verfasste mit 'De Statu Imperii Germanici' eine kritische, zu seiner Zeit Aufsehen erregende, Darstellung des Heiligen Römischen Reichs, welche zu seinen Lebzeiten ? Erstausgabe 1667 ? nur unter dem Pseudonym 'Severinus de Monzambano' veröffentlicht wurde. Vorl. eine, von dem umstrittenen Juristen und Publizisten Philipp Andreas Oldenburger (um 1620-1678) unter dem Pseudonym 'Pacificus a Lapide' veröffentlichte und ausführlich kommentierte ""kritische"" Ausgabe des Werkes, welche unter dem Titel 'Disquisitio De Republica Irregulari' noch eine von Pufendorf selbst verfasste Verteidigung seiner Schrift enthält."

Schlagwörter: Reichsverfassung, Deutsches Reich, Kritik, Index librorum prohibitorum

Artikelnummer: ALDR0297


 


380.00 Euro

inkl. UST (10%)
(exkl. UST 345.45)