Antiquariat Löcker

Webshop

Sie befinden sich hier: HOMEWebshop → Religion

PROBST, Hans.

Wen soll ich malen? Ein Bilderbuch.

München, Braun & Schneider o.J. [1895].

gr.8°. 104 S. Mit zahlr. (tls. schablonenkolor.) Abb. Okart. m. farb. Deckelill. (dicker Maler vor Staffelei) u. leinenkaschiertem Rücken. Rücken geklebt, einige Bll. m. Einrissen im Falz, Gebrauchsspuren.

"Erste Ausgabe. Klotz 5569/20; Seebaß II,1536; Ries S. 50: Eigenwilliges Produkt innerhalb der Zeichenanleitungen ... Aus einfachen, geometrischen Grundfeldern werden die verschiedenen, meist heiteren Zeichnungen entwickelt. Am Ende der Genese steht jeweils das Schlußbild, das heißt die vollendete Form, die nunmehr in (gewöhnlich vier) Tönen) schablonenkoloriert ist ... Das Bild des Schnorrers trägt unverkennbar jüdische Züge und fügt sich in den von den 'Fliegenden Blättern' damals kultivierten, nur scheinbar harmlosen Schmunzelantisemitismus."

Schlagwörter: Bilderbücher, Kinderbücher, Malanleitungen, Antisemitismus

Artikelnummer: BIBU0166


 


35.00 Euro

inkl. UST (10%)
(exkl. UST 31.82)