Antiquariat Löcker

Webshop

Sie befinden sich hier: HOMEWebshop → Antisemitismus/Rassenkunde

Gehlen, Arnold.

Der Mensch, seine Natur und seine Stellung in der Welt. 7., durchgesehene Aufl.

Frankfurt, Athenäum 1962.

410 S., OLn., Tit. mit Eignereintrag, auf den ersten Seiten einige Bleistiftanm.

In seinem Hauptwerk "Der Mensch" entwickelt Arnold Gehlen einen anthropologischen Begründungsversuch der Wissenschaft vom Menschen. Sein "anthropologisches Schema" wählt die Handlung als methodischen Ansatzpunkt, um von hier den traditionellen Dualismus Leib-Seele aufheben zu können. Die biologische "Mängelausstattung" des Menschen wird als Quelle und Antrieb seiner Daseinsbeherrschung, seiner Umarbeitung der Natur zu einer menschlichen Welt gesehen. Der zweite zentrale Punkt des Gehlenschen Ansatzes ist die Entlastung. Dabei fungiert die Sprache als zentrales Medium, die "entlastete", d. h. gedankliche Handlungen und imaginierte Verhaltensabläufe ermöglicht.

Schlagwörter: Anthropologie

Artikelnummer: PHIL2322


 


25.00 Euro

inkl. UST (10%)
(exkl. UST 22.73)