Antiquariat Löcker

Webshop

Sie befinden sich hier: HOMEWebshop → Deutschsprachige Literatur vor 1800

ECKARTSHAUSEN, Carl von.

Gott ist die reinste Liebe. Mein Gebeth und meine Betrachtungen. Von dem Hofrath von Eckartshausen. Vermehrte und verschönerte Aufl.

München 1799.

Kl.8°. Gest. Frontisp., Kupfert., 262 S., 1 nn. Bl. (Inhalt). Gut erhaltener marmorierter Lederband d. Zeit in Pappschuber, aufwendige Rückenverzierung und Zierrahmen mit verzierten Ecken auf den Einbanddeckeln in Goldprägung, mit Goldschnitt u. dreiseitiger blindgeprägter Stehkantenverzierung, Vorsatz u. Innenauskleidung des Schubers aus zweifärbig bedrucktem Buntpapier, gering bestoßen u. berieben. Seiten nur wenig vergilbt und vereinzelt schwach stockfleckig. Mit getrockneten Blumen zwischen den Seiten.

ADB 5,608f. Vgl. Hamberger/M. 2,5. Aufl.,149 - erfolgreichstes, vielfach aufgelegtes u. übersetztes Werk des Carl (Karl) v. Eckartshausen (1752-1803). Neben dieser, erstmals 1790 herausgegebenen, Erbauungsschrift, verfasste E., der Philosophie u. Recht studiert hatte, Hofrichter und Geheimer Archivar in bayrischen Diensten war und sich mit Theosophie, Alchemie u. Kabbalistik beschäftigte, zahlreiche u. verschiedenartigste Werke, vor allem mit spiritueller oder mystischer Thematik. Dekoratives, aufwendig gebundenes Exemplar.

Schlagwörter: Erbauungsliteratur, Religion, Glaube, Andacht, Gebet

Artikelnummer: ALDR0135


 


120.00 Euro

inkl. UST (10%)
(exkl. UST 109.09)