Antiquariat Löcker

Webshop

Sie befinden sich hier: HOMEWebshop → Österreich/Austrofaschismus

PELLICO, Silvio.

Le Mie Prigioni, Memorie Di Silvio Pellico Da Saluzzo.

Napoli, Francesco Masi 1833.

Kl.8°. (Frontisp.), 283 S., mit 1 gest. Taf. Halblederband d. Zeit, Rückenbeschriftung u. ?verzierung goldgeprägt, Einbanddeckel marmoriert, Buchschnitt blau gesprenkelt, bestoßen u. berieben, hinterer Einbanddeckel gelockert, Seiten teilw. schwach stockfleckig. Mit Besitzervermerk am vorderen fliegenden Vorsatzblatt avers (Gustav Hirschfeld. Palermo ? 1872) u. e. Buchhändlerstempel am vorderen Innendeckel.

Vgl. Kindler 15,6292f. - Memoiren des italienischen Schriftstellers Silvio Pellico (1879-1854) der, wegen seiner politischen Tätigkeiten für die Einheit Italiens, 1824 zum Tode verurteilt und von Kaiser Franz I. zu einer fünfzehnjährigen Kerkerstrafe begnadigt wurde. Nach seiner vorzeitigen Entlassung 1830 verfasste Pellico seine, 1832 erstmals erschienenen, Erinnerungen an seine Haft, ein in viele Sprachen übersetztes, vielfach aufgelegtes Werk ? ?(einer) der größten internationalen Bucherfolge des 19. Jh.?. Mit e. Porträt d. Autors am Frontispiz, beide Tafeln signiert mit ?L. Morghen inc.?

Schlagwörter: Gefangenschaft, Gefängnis, Haft, Memoiren, Lebenserinnerungen, Italien, 19. Jahrhundert

Artikelnummer: FLIT0047


 


40.00 Euro

inkl. UST (10%)
(exkl. UST 36.36)