Antiquariat Löcker

Webshop

Sie befinden sich hier: HOMEWebshop → Medizin

Veigl, Hans.

Lachen im Keller. Von den Budapestern zum Wiener Werkel. Kabarett und Kleinkunst in Wien.

Wien, Löcker 1986.

4°, 239 S., mit zahlr. Textabb., OPappband mit OUmschlag, Umschlag mit geringen Lagerspuren, ansonsten neuwertig.

"Erste Ausgabe. Nicht zu verwechseln mit der vergleichsweise minderwertig ausgestatteten Nachauflage; die vorliegende Buchproduktion erhielt für Gestaltung und Ausstattung den österr. Staatspreis ""Das schönste Buch Österreichs"". - Eine informative und amüsante Kulturgeschichte des Wiener Kabaretts wo Persönlichkeiten wie Peter Altenberg, Egon Friedell, Alfred Polgar ihre Verwirklichung fanden. Jedoch auch Namen wie Fritz Grünbaum und Karl Farkas - die als Begründer der legendären ""Doppelconference"" gelten - sind aus diesen ""Goldenen Brettl-Jahren"" nicht wegzudenken. -"

Schlagwörter: Kabarett, Kleinkunst, Humor, Theater, Literatur, Viennensia, Cabaret,

Artikelnummer: KULT0389


 


20.00 Euro

inkl. UST (10%)
(exkl. UST 18.18)