Antiquariat Löcker

Webshop

Sie befinden sich hier: HOMEWebshop → Literaturgeschichte/Literaturwissenschaft

Spalart, Robert von u. Jakob Kaiserer (ab Tl.3).

Versuch über das Kostum [sic!] der vorzüglichsten Völker des Mittelalters. Nach den bewährten Schriftstellern bearbeitet. (= II. Abtheilung). Tle.1, 3, 4 u. 5 [v. 6] u. Tafelbde. zu 1, 2, 3 u. 4 [v. 6].

(Tl. 1:) Wien, Joseph Eder 1800 u. (Tle. 3-5:) Wien, Joseph Schalbacher 1804, 1807 u. 1811.

"8°. (7 Bde.). Mit 4 [v. 6] gest. Titelbll. m. Vignette u. zus. 247 [v. 423] handcolorierten Kupferstich-Tafeln (Gedr. Tit. (Tl.1), 3 Bll., 220 S.; gest. Titel (Tl.1), 35 num. Tafeln (1-35), gest. Tit. (Tl.2), 35 num. Taf. (36-70); Gedr. Tit. (Tl.3), Ss.(V)-XVI, 507(1); Gest. Tit. (Tl.3), 130 num. Taf. (71-127; 92 m. 4 Tafeln); X S. (einschl. gedr. Tit. zu Tl.4), 1 Bl., 292 S.; Gest. Tit. (zu Tl.4), 47 num. Taf. (1-47); IV [recte VI] S. (einschl. gedr. Tit. zu Tl. 5), 184 S.). Einzelne Nebentitel fehlen. Schwarze Halblederbde. der Zeit m. Titel, Bandnummer u. dez. Verz. in Goldpräg. auf Rücken u. marmor. Überzug- u. Vorsatzpapieren. Einbde. etw. abgerieben, an den Ecken bestoßen u. an den Kanten z. Tl. abgewetzt, tlw. gebräut od. braunfl., vereinz. fingerfleckig."

"Kat. der Lipperheideschen Kostümbibliothek Ac 17 u. 18, Brunet V, 472. Größere Folge aus der großartigen Kostümkunde. Das Werk wurde mehr als 40 Jahre lang fortgesetzt und taucht fast immer nur in einzelnen Abteilungen auf. Insgesamt erschienen zwischen 1796-1837 zwei Abteilungen in zehn Teilen mit je einem Text- und Tafelteil in Oktav und Qu.-Folio. Unsere Sammlung ohne die erste Abteilung (Völker des Alterthums), die 1837 erschienenen Anmerkungen und Ergänzungen, ohne Tl.2 der II. Abt., den Tafelband zu Tl. 4 sowie ohne die Tafelbände im Quer-Quartformat (zusammen 84 Tafeln). - Die II. Abt. enth. die Kostüme des Mittelalters, Tl. 1 die der Gothen, Sueven, Vandalen? der Hunnen, Angelsachsen und Dänen; Tl. 2 die der Franken vom fünfften Jhdt. bis in das zwölfte und die der Normänner; Tl. 3 die Geschichte des Ritterwesens im Mittelalter; Tl.4 die der geisltichen Orden u. Tl. 5 - die Trachten der Franzosen, Italiener, Niederländer, Schweizer, Burgunder und Deutschen. - Die Tafeln im leuchtenden Kolorit der Zeit."

Schlagwörter: Bekleidung, Kostümkunde, Kulturgeschichte, Mode, Illustrierte Bücher, Geschichte, Mittelalter

Artikelnummer: KOST0189Vitr


 


1900.00 Euro

inkl. UST (10%)
(exkl. UST 1727.27)