Antiquariat Löcker

Webshop

Sie befinden sich hier: HOMEWebshop → Alte Drucke

BELLARMINO, Roberto, S.J.

Tertia Controversia Generalis De Sacramento Evcharistae Sex Libris Explicata. Tom. Sec.

(Ohne Impressum).

8°. Titelblatt, 854 S. Mit einer Kopfleiste, Init. u. Vignette in Holzschnitt. Schweinslederband der Zeit auf Holzdeckel, mit einem mont., von alter Hand beschriftetem Rüschi., reicher Blindprägung auf den Einbanddeckeln u. funktionsf. Metallschließen.

"VD 16 B 1602. Nur 3. Teil des 2. Bandes aus den 'Disputationes de controversiis christianae fidei', dem Hauptwerk des Jesuiten und Kardinals Roberto Bellarmino (1542-1621) zur Rechtfertigung des katholischen Glaubens. Das Werk galt lange Zeit als vornehmste Verteidigungsschrift des römischen Katholizismus. Viele protestantische Schreiber setzten sich deshalb mit der Schrift zur Rechtfertigung des protestantischen Glaubens auseinander. Nicht nur in der Theologie regten die Disputationes Widerspruch an, sondern auch der Philosoph Thomas Hobbes beschäftigt sich in den beiden letzten Kapiteln seines Hauptwerks Leviathan beinah ausschließlich mit der Verwerfung Bellarmins, den er häufiger als jeden anderen Autor in diesem Werk zitiert. - Das Gesamtwerk erschien von 1586-93 bei David Sartorius in Ingolstadt 1586-93 T.I.: [7 Teile]; T.II.: [5 Teile]; T.III.: [3 Teile]."

Schlagwörter: Theologie, römischer Katholizismus, 16. Jahrhundert, Religion, Katholische Kirche

Artikelnummer: ALDR0013


 


380.00 Euro

inkl. UST (10%)
(exkl. UST 345.45)