Antiquariat Löcker

Webshop

Sie befinden sich hier: HOMEWebshop → Afrika

Baurnjöpel, Joseph.

Eine Wiener Freimaurerhandschrift aus dem 18. Jahrhundert. Herausgegeben von Friedrich Gottschalk. Faksimile und Kommentarband. 2 Bände.

Graz, Adeva 1986.

"gr.-8°. 338 S., 24 ganzseitige Farbabbildungen u. Textabb. Faksimileband; XXVIII, 338 S. Kommentarband mit vollständiger Transkription. Faks.-Band in grünem Leder mit goldgepr. braunem Rückenschild, Kommentarband in Orig.-Pappe mit Rückengoldprägung. In grünem Orig.-Pappschuber mit Rückengoldprägung. Sehr gut erhalten, mit minimalen Gebrauchsspuren am Schuber. ISBN 3201013439"

"Einmalige, limitierte Aufl. in 480 num. Exemplaren. - (= Bibliotheca masonica; I.) Nach einleitenden Worten des Joseph Baurnjöpel (1739-1795) über die Entstehung der Freimaurerei, über die ""Harmonie der Schöpfung"" und ""Die Lehre der Natur"" werden in den vier Abteilungen des Werkes die Rituale und Symbole der Freimaurerei mitgeteilt, wie sie gegen Ende des 18. Jahrhunderts in den österreichischen Erblanden gebräuchlich waren. Der Verfasser beschreibt die Aufnahme des Lehrlings, seine Instruktion sowie die ""Beförderung eines Lehrlings zum Gesellen"" und schließlich das Ritual zur Erlangung der Meisterwürde. Weiters werden auch die Rituale der drei Grade der Adoptionsmaurerei (Schwesternlogen) mitgeteilt. Die ausführlichen Erläuterungen und die umfassende Darstellung der Instruktion zeichnen ein genaues Bild der Logenarbeit zur Zeit Mozarts und beleuchten die österreichische Freimaurerei dieser Zeit."

Schlagwörter: Faksimiles, Freimaurerei, Josephinismus, Mozartzeit, Österreich, Kulturgeschichte, Faksimile

Artikelnummer: FRMA0335a


 


390.00 Euro

inkl. UST (10%)
(exkl. UST 354.55)