Antiquariat Löcker

Webshop

Sie befinden sich hier: HOMEWebshop → Fremdsprachige Lit./Skandinavische Sprachen

Konvolut von 5 jurist. Hochschulschriften (Dissertationsverz., Diss. u. Disp.)

"STRYKIUS, Samuel. Dissertationum Juridicarum Volumen Novissimum ex Jure Publico, Privato Feudali Et Statuario Materias Exhibens, De Delegato Principis; Jure rerum non existentium, Impedimentis Legalibus; Officii Necessitate ... acc. Rerum Praecipuarum Index. Leipzig, N. Förster (1698 - ?) K1.4°. Tit.bl., 33 nn. Bll., Tit.bl. in rot u. schw., mit e. Init., e. Kopfl. u. e. Schlußvign. Buchbl. v. Einbd. gelöst (Einbd.beschr. entspr. nicht d. Inhalt!), bde. Innend. u. Schmutzumschl. staubfl., Tit.bl. gebräunt u. am unt. Rd. stark beschn. (Druckj. fehlt!), Ss. in gutem Zust., nur schwach verg. - Ders. (Praes.) -MATTHESIUS, Johannes Adolphus. Disputatio Solennis De Facto Defuncti Ab Herede Non Praestando (etc.) Denuo rec. (Leipzig), N. Förster 1699. K1.4°. 44 S., mit ein. Init., Zierr. u. e. Schlußvign. Ss. in gutem Zust., fleckenlos u. nur leicht gebräunt. - Ders. (Praes.) - SCHMALTZ, David. Diss. Inaug. De Satisfactione (etc). Denuo rec. 1694. Leipzig N. Förster (1699?) K1.4°. 28 S., mit e. Init. Vord. u. hi. Innend., sowie Titel- u. Schlußbl. etw. schmutzfl., Ss. insg. etw. gebräunt u. fleckig. - Ders. (Prom.) - HERRWIEG, Christophorus. Disp. Inaug. De Jure Uxoris In Bona Mariti (etc.) Denuo rec. (Leipzig), N. Förster 1694. K1.4°. 44 S., mit Init. u. Schlußvign. Die Innend., Titel- u. Schlußbl. etw. schmutzfl., Ss. nur schwach gebräunt u. etw. fleckig, Bdg. gel., lzt. Lage v. Buchbl. gel. - Ders. (Praes.) - SCHULTZE, Johannes. Disp. Solennis Juridica, De Civilitate Proficua (etc.) Denuo rec. Leipzig, N. Förster 1699. K1.4°. 132 S., mit e. Init. Ss. gut erh., nur leicht gebräunt u. nahezu fleckenlos, hi. Spiegel u. Schlußss. geringf. wasserrd. Alle Drucke in neuere HLnbde. geb., meist mit e. aufgekl. machinenschriftl. beschr. PapSchi. am Vorderd., geringf. fleckig, teilw. zerkr. u. etw. beschabt, 1 Bd. mit Fehlst. am hi. Einbdd., d. Rü. teilw. gel. Mit je e. Einlaufstempel mit handschriftl. Zln. am hi. Spiegel."

"Vgl. Stolleis: Juristen 592. ADB 36,699f. - Samuel Stryk (1640-1710), e. ""hervorragender Jurist"", war seit 1665 ao. Prof. in Frankfurt/Oder u. ab 1682 erster Prof. u. Ordinarius d. dortigen jur. Fakultät, aus welcher Zeit vorl., unter seiner Leitung entstandene Diss. u. Disp. stammen. 1692 übernahm er e. Prof., das Ordinariat u. d. Direktorat d. neugegr. Univ. in Halle.""Als Hauptaufgabe seines Lebens hat S. stets die akademische Wirksamkeit betrachtet, in Form des Unterrichts sowohl wie der Beförderung u. Abhaltung v. Disputationen."" Mit s. Kampf gegen Vorurteile, s. religiösen Toleranz u. s. erz. Ideen gehört er zu d. Vorkämpfern d. Frühaufklärung."

Schlagwörter: JURIDICA, RECHT, JUS

Artikelnummer: ELzz0153


 


130.00 Euro

inkl. UST (10%)
(exkl. UST 118.18)