Antiquariat Löcker

Webshop

Sie befinden sich hier: HOMEWebshop → Fremdsprachige Lit./Italienisch

Die TRES RICHES HEURES des Jean Duc de Berry im Musee Conde Chantilly. Vorwort von Millard Meiss. Einführung und Bilderläuterungen von Jean Longnon und Raymond Cazelles. 7. deutsche Auflage.

München, Prestel (1986).

"gr.-8°, 139 faksimilierte Seiten mit 65 ganzseit. und 65 Text-Miniaturen der Brüder Limburg und Jean Colombe, 20 S. Einführung u. 139 Erläuterungen zu Text und Bildern des Stundenbuchs; OLn. m. farb. OUmschlag, sehr gut erhalten."

Die Belles Heures sind eins der berühmten, zwischen 1410 und 1420 für Johann Herzog von Berry geschaffenen Stundenbücher. Das Buch mit seinen prachtvollen Miniaturen wurde aller Wahrscheinlichkeit nach von den Brüdern Limburg ausgeführt. Es zählt zu den großartigsten mittelalterlichen Werken.

Schlagwörter: Illustrierte Bücher, Kunst, Miniaturen, Stundenbücher, Religion

Artikelnummer: FAKS0292a


 


20.00 Euro

inkl. UST (10%)
(exkl. UST 18.18)