Antiquariat Löcker

Webshop

Sie befinden sich hier: HOMEWebshop → Fremdsprachige Lit./Französisch

FEST, Johann Samuel.

Biographische Nachrichten und Bemerkungen über sich selbst. Nach dessem Tode herausgegeben von M. Christian Victor Kindervater, Prediger zu Pedelwitz.

Leipzig, Weidmannische Buchhdlg. 1797.

Kl.-8°. XII, 338 S. Mit einem gest. Porträt-Front. (gest. v. C. G. Ender nach D[aniel] Caffe). Kart. d. Zeit m. marmor. Überzugspapier u. hs. Rüschildchen. Einbd. m. Knickspuren, an den Kanten z. Tl. berieben, Rü. m. kl. Läsuren, Vorsätze u. einzelne Ss. stockfleckig, im Text sauber u. beinahe ohne Gebrauchsspuren.

Kosch IV, 948. Erste Ausgabe der Memoiren des evangelisch-lutherischen Pfarrers in Sachsen, Johann Samuel Fest (1754-1796). Ein Jahr nach dessen Tod herausgegeben von dem befreundeten, evangelischen Theologen Johann Christian Victor Kindervater (1758-1806). Die autobiographischen Schriften beginnen mit der Kindheit des Verfassers, der v.a. Predigtsammlungen und Erbauungsbücher herausgab. Auch in den Briefwechseln von Salomon Maimon und Wieland ist Fests Name nachweisbar. - Mit einem Vorwort und im Anhang mit einem Zusatz des Herausgebers

Schlagwörter: Literatur, Lebensbeschreibung, Lebenserinnerungen, Memoiren

Artikelnummer: EGzz0390


 


220.00 Euro

inkl. UST (10%)
(exkl. UST 200.00)