Antiquariat Löcker

Webshop

Sie befinden sich hier: HOMEWebshop → Fremdsprachige Lit./Englisch

ENGEL, Ludovicus.

"Manuale Parochorum, de plerisque Functionibus, & Obligationibus, ad Parochias, Parochos & Parochianos attinentibus, ut de Administratione Sacramentorum, de Decimis, Oblationibus, Sepulturis, & Bonis Parochorum; Item de Votis, Juramentis, & Usuris, Materiis scitu utilissimis?Editio Quinta cum Indicibus Titul. Rerum & Verborum."

Salzburg, Joh. Bapt. Mayr 1688.

"12°. Tit., 6 Bll. (Titelei), 676 S., 19 Bll. (Index). Mit 1 gef. Taf. (Arbor consanguinitatis) u. im Text m. einigem Holzschnitt-Zierrat. Pergaminbd. d. Zt. m. abgeschrägten Seitenkanten, Rü.beschrift. v. alter Hd. umseit. Farbschnitt u. (fehlenden) Schließbändern. Einbd. angeschmutzt u. fleckig; Rü. unvollst. vorhanden; Schnitt etw. verblasst u. fleckig; Spiegel vereinzelt m. Wurmfraß; Vorsätze u. Tit. m. alten, tlw. unkenntlich gemachten Sign. (Tinte); Tl. des Buchblockes am ob. Bl.rd. geringfüg. wasserrandig."

"VD17 1:080165R; zu Engel vgl. ADB VI, 117-118 u. 'The Catholic Encyclopedia' Vol. V. Fünfte Ausgabe des erstmals 1661 erschienenen pastoraltheologischen Werkes zur Einführung der Kleriker in ihre Amtspflichten, verfasst durch den Kanonisten Ludwig Engel (gest. 1674). E. legte 1654 im Benediktinerstift Melk sein Ordensgelübde ab und studierte dann Jus an der Salzburger Universität, wo er ab 1660 die Professur für kanonisches Recht übernahm und schließlich ab 1669 auch Prokanzler wurde. ""Sein Ruf als Lehrer war sehr groß; seine Hauptschrift, 'Collegium universi juris canonici', zeichnet sich bei entschieden streng klerikaler Gesinnung aus durch eine leichte, fassliche, auf praktische Brauchbarkeit gerichtete Darstellung und ist unzweifelhaft eins der besten derartigen Bücher aus dem 17. und 18. Jahrhundert; es gehört zu den gebrauchtesten."" (vgl. dazu ADB)."

Schlagwörter: Theologie, Pastoraltheolgie

Artikelnummer: EGzz0076


 


390.00 Euro

inkl. UST (10%)
(exkl. UST 354.55)