Antiquariat Löcker

Webshop

You are here: HOMEWebshop → Deutschsprachige Literatur 20. Jahrhundert

Heiden, Konrad.

Adolf Hitler. Eine Biographie. 2 Bde. 1. Bd. 21. - 23. Tausend. 2. Bd. 10. - 13. Tausend.

Zürich, Europa Vlg. 1936 / 1937.

"463; 390 S. mit 8 s/w Tafeln (Dokumente), OLnbde. mit OU. (Hans Los bzw. Harry Roth), Schutzumschlag des 1. Bd. mit braunen Klebeband unterlegt, kleine Randläsuren u. leicht angestaubt, innen einwandfrei."

I.: Das Zeitalter der Verantwortungslosigkeit. / II.: Ein Mann gegen Europa. - Der Historiker John Lukacs nannte Heidens Werk die ?erste substanzielle Studie über Hitler?. Er bescheinigt ihm, dass er Hitler, der um seine Herkunft und seinen Hintergrund stets ein Geheimnis gemacht hatte, über viele Jahre mit intensivem Interesse nachgeforscht habe: ?Seine Darstellung von Hitlers Leben und Laufbahn war voller Details und oft bemerkenswert exakt.? Hannah Arendt beurteilt Heidens Arbeit als in mancher Hinsicht genauer und in fast jeder Hinsicht gewichtiger als die damalige Standardbiographie Alan Bullocks. Unter den zahlreichen Hitler-Biographen gibt es kaum jemanden, dessen Arbeit nicht auf den Recherchen Konrad Heidens aufgebaut hätte.

Schlagwörter: Nationalsozialismus, Hitler, Biographien, Exilliteratur

Product No.: ZEIT0819


 


250.00 Euro

incl. tax (10%)
(excl. tax 227.27)