Antiquariat Löcker

Webshop

You are here: HOMEWebshop → Zeitschriften/Periodika

BOHNY, Nikolaus.

Instruction récreative dédiée aux mères de famille pour apprendre aux enfants a penser, a parler et a calculer par l'aspect. Par M. Nicolas Bohny, Professeur à Bale.

Esslingen & Münic, J. F. Schreiber o. J. [ca 1890].

26 x 30 cm. Tit., 36 Seiten mit über 400 farbigen Abb. in Farblithographie, OHLnBd. mit mehrfarbiger Deckelillustration, Ecken gering berieben. Spiegel mit altem Buchh.-Stempel. Abgesehen von einigen Fingerflecken an den unteren Blatträndern

"Der Basler Pädagoge Bohny (1815-1856), der sich in der Tradition Pestalozzis sah, schuf mit diesem seinerzeit weit verbreiteten Anschauungsbuch eine ?Anleitung zum Anschauen, Denken, Rechnen und Sprechen für Kinder von zweieinhalb bis sieben Jahren? und versah es mit einer Art Gebrauchsanleitung. Neu sei das Bilderbuch deshalb, so schrieb er im Vorwort, weil seine für die Erwachsenen beigedruckten Leitfragen zu den Bildern das Zählen und Ordnen in den Vordergrund stellten. Die Kinder sollten angeregt werden, die Bilder im Einzelnen zu betrachten, Zahlenverhältnisse und Unterscheidungsmerkmale zu benennen und einfache Rechenaufgaben zu lösen. So gilt das Buch heute als eine der ersten Mengenlehren. ""Jedes Blatt ist in zwei oder drei Friesen abgeteilt u. bringt in mehreren Bildern eine Zählaufgabe mit darunter gedrucktem Text. Die Bilder zeigen Kinderspiele, Tiere, Pflanzen, Gerätschaften, Straßen u. Handwerkerszenen, Landschaften, Schule u. viele Soldaten"" (Seebaß). - Gumuchian 780 nennt ledigl. eine engl. Ausgabe. Vergl. zu den dt. Ausgaben: Seebaß II,224; Wegehaupt II,375; Rümann 53; Stuck-Villa II,15 (14. Aufl.1885)."

Schlagwörter: Anschauungsbücher, Mengenlehre, Rechenbücher

Product No.: BIBU0583


 


550.00 Euro

incl. tax (5%)
(excl. tax 523.81)