Antiquariat Löcker

Webshop

You are here: HOMEWebshop → Böhmen/Mähren/Tschechien

Wirtschaft und Kultur. Festschrift zu 70. Geburtstag von Alfons Dopsch.

Baden, Rohrer 1938.

Gr.-8°. X, 696 S., OLn., Rücken ausgeblichen, berieben, Schnitt leicht fleckig.

Enthält u. a. folgende Beiträge: Hans Naumann, Die magische Seite des altgermanischen Königtums und ihr Fortwirken in christlicher Zeit. Constantin Prinz Hohenlohe-Schillingfürst, Salvo jure ecclesiae possidere. Erna Patzelt, die Kontinuitätsfrage. Reginald Lennard, From Roman Britain to Anglo-Saxon England. Gunnar Mickwitz, Der Verkehr auf dem westlichen Mittelmeer um 600 n. Chr. Josef Mal, Karantanisches Kroatien. Claudio Sanchez-Albornoz, La caballeria visigoda. Gian Piero Bognetti, Arimannie e guariganghe. Senroku Uyehara, Gefolschaft und Vasalität im fränkischen Reiche und Japan. Edward Schröder, Landesart, Kultur und Wirtschaft nach dem Zeugnis der französischen Ortsnamen. Helen M. Cam, The early burgesses of Cambridge in relation to the surrounding countryside. Ludmil Hauptmann, Colonus, Barschalk und Freimann. Hermann Wopfner, Beiträge zur Bevölkerungsgeschichte der österreichischen Länder. Rudolf Kötzschke, Hufe und Hufenordnung in mitteldeutschen Fluranlagen. Per Olof von Törne, Die älteste Besteuerung in Schweden. Oscar Albert Johnsen, Die wirtschaftlichen Grundlagen des ältesten norwegischen Staates. Balint Homan, Stephan der Heilige. Zygmunt Wojciechowski, Usque in vurta fluvium. Otto Freiherr von Dungern, Königsgericht und Reichsfürstenrat zur Zeit Kaiser Lothars III. Walter Goetz, die Entstehund der italienischen Nationalität. James Westfall Thompson, Serfdom in the medieval Campagne. Frederick M. Powicke, Observations on the English freeholder in the thirteenth century. Ahmet Zeki Validi, Über die Bevölkerungsdichte Zentralasiens im Mittelalter. Imre Lukinich, Zur Frage der Besiedlung des Waagtales.. Alexander Domanowskzky, Zur Geschichteder Gutsherrschaft in Ungarn. Adolf Zycha, Vom Durchgang der Arbeitsfreiheit durch die Grundherrschaft. Hans Nabholz, Der Kampf der Schweizerbauern um Autonomie und Befreiung von den Grundlasten. Halvdan Koht, Vereinigte Königreiche des späteren Mittelalters. Johan Huizinga, Ruyers und Poyers. Heinrich Mitteis, Rechtsgeschichte und Machtgeschichte. Eberhard Freiherr von Künssberg, Rechtserinnerung und vergessenes Recht. Hans Fehr, Die gerechte Vergeltung im Diesseits und Jenseits. Vincenzo Ussani, I viaggi di Virgilio nel sottera. Andre E. Sayous, L'adaption des methodes commerciales et des institutions economiques des Pays chretiens de la Mediterranee occidentale en Amerique pendant la premiere moitie du XVIe siecle. Harald Temperley, Austria and the Peace of Paris 1855-1856. Michel Lheritier, La cooperation intellectuelle avant le siecle des Nationalites. Otto Peterka, Die Prager Universität in der böhmischen Geschichte. William Norvin, Aus der Wendezeit der Römischen Geschichte von Barthold Georg Niebuhr. Marcely Handelsman, Die frühmittelalterlichen Forschungen der Warschauer Schule. Oskar von Halecki, Kulturgeschichte und Geschichtsphilosophie.

Schlagwörter: Geschichte, Wirtschaft, Mittelalter, Antike, Europa

Product No.: HIST0588


 


35.00 Euro

incl. tax (10%)
(excl. tax 31.82)