Antiquariat Löcker

Webshop

You are here: HOMEWebshop

DRUZBICKI, Kaspar.

Prob-Stein eines wahren Geistes, oder denckwürdige Erwögungen, von Vollkommenheit, und Grund-veste standhaffter Tugenden. Anfangs in Lateinischer Sprach beschriben von Caspare Druzbicki. Nunmehro aber zu grösseren Seelen-Nutzen in das Teutsche übersetzet, und mit beygefügten Texten aus der Regel des Heil. Ertz-Vatters Benedicti vermehret. v. R. P. Joan. Evang. Guetrather. Mit Genehmhaltung der Obern.

Tegernsee, ohne Verlag 1740.

8°. 506 S. (einschl. Titelei), 3 Bll. (Register). Vereinz. m. Holzschnitt-Zierrat. Lederband der Zeit auf 4 Bünden m. gepr. Rü.verz., Streicheisenlinien auf den Buchdeckeln sowie umseit., rotem Sprengschnitt. An den Kapitalen etw. lädiert, Ecken bestoßen, Hinterdeckel m. Wurmgang, durchgeh. etw. braunfl., gesamter Buchblock im ob. Blattrand wasserfleckig.

"De Backer, Bibliothèque des écrivains de la compagnie de Jésus. 19. - Werk des polnischen Jesuiten Kasper Dru?bicki (Gaspar Druzbicius; 1589-1662). Erstmals 1690 in lateinischer Sprache unter dem Titel 'Considerationes de soliditate verae virtutis in religioso Societatis Jesu requisita' erschienen. Unter 'Lapis Lydius boni spiritus' (München 1707) erneut aufgelegt und in französischer Übersetzung durch Ratti (Paris, 1886). Vorliegend die deutsche Übersetzung durch den Benediktiner Johann Gutrather, der Ordensbruder in St. Peter in Salzburg war."

Schlagwörter: Religion, Dru?bicki Kaspar (1589-1662), Gutrather Johann Evangelist (1707-1775), Christliche Ethik, Tugend, Frömmigkeit, Erbauungsliteratur

Product No.: ALDR0051


 


240.00 Euro

incl. tax (10%)
(excl. tax 218.18)