Antiquariat Löcker

Webshop

You are here: HOMEWebshop → Deutschsprachige Literatur 20. Jahrhundert

Isokrates.

Isocratis scripta, quae quidem nunc extant, omnia, Graecolatina, postremò recognita: Hiernonymo Wolfio Oetingensi interprete. Cum Rerum & verborum accurato Indice.

Basel, Conrad Waldkirch 1602.

8°. 8 Bll. (Titelei), 927 [i.e. 917] S. (Paginierfehler 890 statt 880), 29 Bll. (Index). Mit Holzschnitt-Druckermarke. Mit Schweinsleder überzogener Holzdeckeleinband d. Zeit auf 4 Bünden mit Rückenbeschriftung v. alter Hand, verzierten Messingschließen, reicher Blindprägung durch Rolenstempel u. Streicheisen (dav. 1 Figurenfries) sowie umseit. Farbschnitt. Einband gedunkelt, angestaubt u. stellenweise fleckig, Schnitt angestaubt u. verblasst, vord. flieg. Vorsatz m. Eckausschnitt u. Signaturen v. alter Hd., Name v. alter Hd. auf Titel, gesamter Buchblock wasserrandig u. gebräunt aber kaum abgegriffen.

"VD17 39:137366A; vgl. Ebert 10590. Griechisch-lateinische Parallelausgabe der Werke des bedeutenden griechischen Rhetorikers, herausgegeben durch den Humanisten und Altphilologen Hieronymus Wolf (1516-1580), 1548 erstmalig erschienen. Zu Wolfs bedeutsamen Klassikerberabeitungen zählen ""seine verdienstvollen und grundlegenden Ausgaben des Isokrates..."" (ADB XLIII, 757). - ""The merits of Wolf are very considerable; he has corrected the Greek text from the Fuggerian MS., and examined all the ancient editions, including the editio princeps. His conjectures are frequently happy, and his corrections judicious"" (Dibdin). - In schönem Prägeband der Zeit. - DIESES OBJEKT UNTERLIEGT DER DIFFERENZBESTEUERUNG."

Schlagwörter: Antike, Altertum, Rhetorik, attischer Redner, Altgriechisch, Latein

Product No.: STLE0063


 


550.00 Euro

incl. tax (10%)
(excl. tax 500.00)