Antiquariat Löcker

Webshop

Sie befinden sich hier: HOMEWebshop → Altphilologie

Moriggl, Josef.

Von Hütte zu Hütte. Führer zu den Schutzhütten der Ostalpen. II., III., V. u. VI. Bd. [v. 6]. (Mischauflage).

Leipzig, S. Hirzel 1923-1929.

Kl.-8°. Je Bd. etwa 360 S. Mit Routenkärtchen im Text. Rote OLeinenbde. m. goldgepr. Rü.- u. Deckeltitel. Mit geringf. Gebrauchsspuren, insges. guter Zustand.

ÖBL 6, 373 (hier EA). Josef Moriggl (1879-1939) war Bergsteiger, Alpinschriftsteller sowie in den 1920er Jahren Generalsekretär des Deutschen und Österreichischen Alpenvereins. Die von M. als Verfassers des Alpenver.Kalenders eingeführte Gebirgsgruppeneinteilung (mit Nummern) der Ostalpen ist in der alpinen Literatur bis heute noch in Gebrauch. Bd.II: Rhätikon - Ferwallgruppe - Silvretta- und Sammeungruppe - Oetztalergruppe - Stubaiergruppe. 3. unver. Aufl. 1923 / Bd.III: Zillertaleralpen - Venedigergruppe - Rieserfernergruppe - Villgratnerberge - Granatspitzgruppe - Glocknergruppe - Schobergruppe - Kitzbühleralpen. 3., erw. u. verb. Auflage. 1925. / V.Bd.: Goldberg-, Kreuzeck-, Ankogel-, Reißeckgruppe, Niedere Tauern, Norische Alpen, Gailtaler Alpen, Karnische Hauptkette, Julische Alpen, Karawanken, Steiner Alpen. 2. erw. u. verb. Aufl. 1929. / VI.Bd.: Kaisergebirge, Chiemgauer Alpen, Salzburgische und Steirische Kalkalpen, Ober- und Niederösterr. Voralpen, Cetische Alpen. 2., erw. u. verb. Aufl. 1925.

Schlagwörter: Bergsteigen, Alpinistik, Alpinismus, Schweiz, Österreich, Wandern

Artikelnummer: ALPI0067


 


35.00 Euro

inkl. UST (10%)
(exkl. UST 31.82)